Osterlamm

OSTERLAMM MIT TIRAMISU-GESCHMACK

Was wäre ein Osterbrunch ohne ein süßes veganes Osterlamm? Diese pflanzliche Alternative zu traditionellen Osterkuchen kommt ohne Ei oder Milchprodukte aus, und zum Glück gibt es ja auch mittlerweile so viel leckere vegane Schokolade für den Schokoladenguss!

Ich habe ein saftiges Osterlamm mit leckerem Tiramisu-Geschmack gebacken, mit Espresso und Kaffeelikör – ist natürlich eher was für Erwachsene 🙂

veganes Kuchenlamm

Was brauchst du für das Osterlamm?

  • Lamm-Backform

Du brauchst auf jeden Fall eine Lamm-Backform. Die bekommst du in Warenhäusern oder größeren Supermärkten oft in der Osterzeit. Du kannst die Backform natürlich auch im Internet bestellen*.

  • Dinkelmehl 630

Ich nehme grundsätzlich Dinkelmehl zum Backen, aber du kannst es auch durch Weizenmehl 450 oder 505 ersetzen.

  • Kaffeelikör

Ist Kahlua jetzt vegan oder nicht? Laut Barnivore.com ist der verwendete Zucker in den Kahlua-Getränken nicht vegan und die Firma arbeitet daran. Leider gibt es zum Zeitpunkt der Veröffentlichung dieses Blogposts noch keine Neuigkeiten. Zum Glück gibt es den jamaikanischen Kaffeelikör Tia Maria*, der sehr ähnlich schmeckt.

Das Osterlamm wird ja bei 180° C gebacken und der Alkohol sollte durch die hohe Temperatur seine Wirkung verlieren und nur ein leckeres Aroma zurücklassen, aber vorsichtshalber solltest du andere darauf hinweisen, das das Kuchenlamm Alkohol enthält.

  • Espresso

Selbstverständlich kannst du genauso gut starken Kaffee, Decaf oder auch Getreidekaffee nehmen. Wenn du keine Espressomaschine, Bialetti oder French Press hast, kannst du auch Instant-Espresso nehmen. Dann einfach drei Portionen in 90 ml heißem Wasser auflösen.

  • Kaiser-Natron und Apfelessig

Diese Kombination fungiert hier als Ei-Ersatz. Du wirst merken, dass es sofort eine Reaktion gibt, wenn du die trockenen und die flüssigen Zutaten verrührst. Also auf keinen Fall weglassen, auch wenn sich Essig im Kuchen nicht so überzeugend anhört. Man schmeckt ihn wirklich nicht heraus.

  • Vegane Schokolade

Ich bin großer Fan von der IChoc White Vanilla für dieses Rezept, und meine Lieblingsschokolade, Nirwana von Rapunzel, macht sich als braune Schokolade hier auch sehr gut. Mein Kuchenlamm hat die Farbe von Cappuccino, aber du kannst natürlich die Farbe selber mischen. Vielleicht willst du ja lieber ein dunkleres Osterlamm? Aber nur weiße Schokolade zu nehmen, würde ich nicht empfehlen, da das Kuchenlamm durch die Zutaten und das Backen eher braun wird. Da stehen ihm Brauntöne natürlich besser.

Diese setze ich dem Schokoladenlamm als Augen auf. Bei den Monsters gibt es natürlich mehr Farben zur Auswahl. Sowohl bei Velivery (Link oben) als auch im Veganz bekommst du auch die vorgeschlagenen Schokoladen.

Osterlamm geschnitten
Kuchenlamm

OSTERLAMM MIT TIRAMISU-GESCHMACK

Ein süßes veganes Osterlamm für dein Osterbrunch mit herrlichem Tiramisu-Aroma und knackiger Glasur aus weißer und brauner Schokolade.
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Abkühlzeit 2 Stunden
Gericht Brunch, Dessert
Küche Deutsch
Portionen 1 Lamm

Zutaten
  

Für das Lamm

Anleitung
 

  • Den Backofen auf 180°C vorheizen. Die Form braucht relativ viel Platz, daher Gitter am besten herausnehmen und ein Backblech auf unterer Schiene mit Backpapier auslegen, da es passieren kann, dass die Form etwas ausläuft.
  • Jetzt alle Zutaten in der für das Rezept benötigten Menge bereitstellen. So backt es sich viel entspannter und man vergisst nichts 🙂
  • Die Lamm-Backform leicht einfetten. Dafür kannst du vegane Butter oder etwas Pflanzenöl nehmen. Dann im Kopfbereich mit etwas Mehl bestäuben. Wir wollen auf keinen Fall, dass Teile vom Kopf an der Form kleben bleiben. Die Form dann zusammenbauen und bereitstellen.
  • Die trockenen Zutaten für das Lamm in einer Rührschüssel gut verrühren, die flüssigen Zutaten in einem anderen Gefäß ebenfalls gut verrühren. Beides dann nur kurz mit einem Löffel verrühren. So lange wie nötig, aber so kurz wie möglich.
  • Jetzt den Teig in die Lammform gießen und diese 2-3 Mal auf den Tisch klopfen, so dass eventuelle Luftblasen sich auflösen. Dann in den Backofen stellen und 45 Minuten backen.
  • Dann herausnehmen und etwa 90 Minuten abkühlen lassen. So lange es sich noch sehr warm anfühlt ist es noch nicht stabil genug, um aus der Form genommen zu werden. Leicht lauwarm ist gut, damit habe ich die besten Erfahrungen gemacht.
  • Jetzt kannst du noch den unteren Teil mit einem scharfen Messer vorsichtig abschneiden, falls er übersteht, damit das Lamm einen stabileren Stand hat. Bei mir passt es genau mit der Teigmenge, aber andere Öfen können andere Resultate produzieren. Auch evtl. angebrannte Stellen kannst du am besten wegkratzen, wenn das Lamm noch in der Form ist.
  • Das Lamm dann langsam und vorsichtig aus der Form lösen. Eventuell willst du dazu ein Messer zu Hilfe nehmen.
  • Die Schokolade in Stücke brechen und im Wasserbad schmelzen. Das bedeutet, du hast einen Topf mit heißem Wasser und stellst oder hängst einen kleineren Topf mit der Schokolade hinein. Die Schokolade darf nicht mit Wasser in Berührung kommen. Wenn sie anfängt zu schmelzen, die Herdplatte ausstellen und rühren, bis die Schokolade geschmolzen ist.
  • Jetzt die Schokoladenglasur mit einem Löffel auf das Lamm auftragen. Das geht besonders gut, wenn das Lamm auf einem Kuchengitter steht.
  • Das Lamm vorsichtig auf ein kleines Brettchen oder so heben, aber keins, auf dem sonst Zwiebeln und Knoblauch geschnitten werden, der Kuchen nimmt das Aroma sonst an. Das geht gut mit Hilfe eines Tortenhebers.
  • Nun noch die Augen aufsetzten, etwa 30 Sekunden fest andrücken und zum Festwerden in den Kühlschrank stellen.
  • Nach etwa 30 Minuten ist die Schokolade fest geworden und du kannst das Lamm servieren. Wenn du es über Nacht im Kühlschrank hast, solltest du am besten das Lamm mit etwas Folie abdecken, damit es nicht austrocknet.
Keyword ostern
Hat es dir geschmeckt?Ich freue mich wie ein Keks über eine 5-Sterne Bewertung oder dein Foto auf Instagram @flymetotheveganbuffet

FAQ:

Was mache ich, falls die Nase von meinem Kuchenlamm zerbröckelt?

Du hast alle Vorkehrungen getroffen: die Form eingefettet, bemehlt, an alle Zutaten gedacht, erst die trockenen, dann die flüssigen Zutaten verrührt und dann nur schnell zusammengerührt, die Form auf den Tisch geklopft, das Lamm im vorgeheizten Backofen 45 Minuten bei 180 Grad gebacken und nach etwa 90 Minuten sehr vorsichtig aus der Form genommen. Sollte trotzdem aus irgendeinem Grund die Nase zerbröckeln, kannst du sie meist mit Aprikosenmarmelade oder Zuckerguss aus Puderzucker wieder zusammenkleben. Manchmal ist etwas Kreativität gefragt, aber auch mit einer kürzeren Nase sieht das Osterlamm süß aus. Jetzt schnell etwas Alufolie fest darüber, damit alles bleibt wo es soll, dann das Lamm in einen großen Gefrierbeutel stellen, diesen verschließen und einfrieren. Nach mindestens zwei Stunden dann herausholen. Die Nase müsste jetzt festgefroren sein und daher halten. Jetzt die Glasur rühren und auftragen. Da das Osterlamm ja sehr kalt ist, wird sie schnell fest, daher solltest du hier zügig und besonders sorgfältig arbeiten und mit dem Kopf anfangen. Auch mit dem Aufsetzen der Augen nicht zu lange warten. Nach ein paar Minuten ist die Schokolade trocken und die Nase hält bombenfest.

Was mache ich, falls mein ganzes Kuchenlamm auseinanderfällt?

Das sollte erst recht nicht passieren, aber falls doch, kannst du analog zur Nasenkorrektur verfahren. Wenn das auch keine Option ist, empfehle ich mein Gebäck-Fail-Schichtdessert. Damit kann man aus fast allen Backdesastern noch etwas zaubern. Der Kopf sieht noch ok aus? Dann würde ich ihn aus dem Schichtdessert herausschauen lassen und das Ganze als Loch-Ness-Tiramisu präsentieren, das sorgt zumindest für Erheiterung. Und schmecken wird es ja trotzdem.

Was kann ich tun, wenn die Augen nicht halten?

Das habe ich zwar selber noch nie erlebt, aber ich würde in dem Fall mit einem heißen Teelöffel die Schokolade in dem Bereich etwas anschmelzen und das Auge wieder aufsetzen.

Kann ich das Osterlamm auch ohne Alkohol machen?

Ja, du kannst den Kaffeelikör durch Hafermilch ersetzen. Dann ist es halt ein Cappuccino-Lamm.

Kann ich das Osterlamm auch ohne Kaffee und Alkohol machen?

Ja, du kannst beides durch Pflanzenmilch und vielleicht 1 oder 2 EL Kakaopulver ersetzen. Dann ist es kinderfreundlich. Schmecken wird es eher nach Schokolade und Vanille – auch sehr lecker.

Kann ich das Osterlamm auch ohne die Schokoladenglasur machen?

Ja, das geht natürlich auch. Vielleicht möchtest du dann etwas Puderzucker darübergeben.

veganes Osterlamm

Du planst einen veganen Osterbrunch?

Oder einen Osterbrunch mit veganen Optionen? Viele weitere Buffet-Ideen findest du in meinen Blogposts 7 Ideen für deinen perfekten veganen Brunch und 12 Ideen für dein perfektes veganes Buffet.

Vielleicht ist auch mein Focaccia mit Süßkartoffel-Kirschblüten etwas für dein Osterbuffet:

SWEET POTATO FOCACCIA FOR YOUR VEGAN PARTY-BUFFET

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




*