Menu
Rezepte / Soßen, Beilagen & Fingerfood

PIKANTE ERDNUSSSOßE

Bild von veganer Erdnusssosse

Hier gibt es jetzt ein neues Rezept für meine pikante Erdnusssoße: noch leckerer, noch einfacher, noch schneller. Passt ausgezeichnet zu Pommes Frites, Süßkartoffeln, Nudeln, Gemüse und natürlich Satay-Spießen.

Rezept für die pikante Erdnusssoße

Zutaten

1 Knoblauchzehe
1 kleine Zwiebel
1 TL Ingwer
1 Stange Zitronengras, gerieben
1 EL Kokosblütenzucker
1 Tasse Kokosmilch (240 ml)
1/2 -1 TL Sambal Oelek, Sriracha Soße oder gehackte Chilis
1 EL Sojasoße
1/4 Tasse Erdnussbutter (55 g)

So macht man die pikante Erdnusssoße

Etwas Öl in einem Topf erhitzen und Knoblauch, Zwiebeln, Ingwer, geriebenes Zitronengras und Kokosblütenzucker kurz anbraten.
Kokosmilch, Chilisoße nach Wahl, Sojasoße und Erdnussbutter dazugeben, verrühren, kurz aufkochen und alles mit dem Stabmixer oder im Standmixer mixen. Das Rezept ergibt etwa 1 Tasse/ 240 ml)

Eventuell noch ein paar Tropfen Zuckerkulör einrühren, wenn du die Soße dunkler haben möchtest. Macht optisch einen Riesenunterschied, schmeckt man aber nicht raus.

Bild von Erdnusssosse mit Zuckerkulör

Besonders lecker ist die Soße zu meinen Satéspießen:

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Ich freue mich auf dein Foto auf Instagram @flymetotheveganbuffet oder #flymetotheveganbuffet.MerkenMerken

Werbung*

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

Dir gefällt vielleicht auch

No Comments

    Leave a Reply