Menu
Bild von veganem Snickers-Shake mit Espresso

Der Snickers-Shake mit Espresso ist entstanden, als meine Freundin Anne in Harvard studiert hat. Damals habe ich eine Menge Flüge nach Boston requested. Wir trafen uns immer im veganen Café der O2 Yoga School.

Das ist fast 10 Jahre her und ich weiß nicht, ob es das Café noch gibt, aber dort gab es damals das leckerste vegane Frühstück überhaupt. Die ganze Speisekarte war der Hammer.

Als Getränk bestellte ich mir immer den Hyper Monkey Smoothie. Der vegane Schoko-Milchshake schmeckte nach Cappuccino und flüssigem Snickers und passte perfekt zu jedem herzhaften Sandwich oder Frühstücksburrito. Am liebsten habe ich ihn mit dem Banh Mi Sandwich kombiniert.

Also habe ich ein eigenes Rezept für den cremigen, schokoladigen Smoothie kreiert und ihn inzwischen in Snickers-Shake mit Espresso umbenannt, damit ich mir dieses leckere gesunde Getränk jederzeit selber machen kann. Und du auch.

Woraus besteht der Snickers-Shake mit Espresso?

  • dunkle Schokolade oder Kakaopulver
  • Bananen
  • Erdnussbutter
  • Espresso – gerne doppelt für mich
  • Pflanzenmilch
  • Ahornsirup oder Datteln
  • Cayenne

Wer danach nicht denkt, er fliegt gleich aus dem Fenster vor Energie – also dann weiß ich auch nicht weiter …

zutaten für veganen snickers-cappuccino-smoothie
veganer snickers-shake mit Espresso
Der Snickers-Shake mit Espresso und passt perfekt zu jedem Sandwich oder Frühstücksburrito

SNICKERS-SHAKE MIT ESPRESSO

Nina
Der leckere vitalisierende vegane Snickers-Shake mit Espresso passt perfekt zu jedem herzhaften Sandwich oder Frühstücksburrito
5 from 1 vote
Vorbereitungszeit 5 Min.
Insgesamt 5 Min.
Gericht Getränke
Land & Region Fusionsküche
Portionen 2 große Gläser

Equipment

Mixer*

Zutaten
  

  • 1 Espresso oder doppelter Espresso
  • 1/3 Tasse (60g) dunkle Schokolade oder 2 EL ungesüßtes Kakaopulver
  • 1 Banane
  • 1/4 Tasse Erdnussbutter 55g
  • 3/4 Tasse Pflanzenmilch 180ml
  • 1 EL Ahornsirup oder 2 Datteln
  • Prise Salz
  • Prise Cayenne
  • Eiswürfel

Anleitung
 

  • Die Schokolade in Stücke brechen und im Espresso schmelzen.
  • Dann mit Banane, Erdnussbutter, Pflanzenmilch, Ahornsirup, Cayenne und Salz im Mixer verarbeiten.
  • In zwei Gläser gießen, Eiswürfel rein, eventuell noch etwas geriebene Schokolade darüberstreuen, fertig!

Notizen

Wenn du die Banane vorher in Scheiben einfrierst, brauchst du keine Eiswürfel
Keyword Sonntagsfrühstück
Hat es dir geschmeckt?Ich freue mich wie ein Keks über eine 5-Sterne Bewertung oder dein Foto auf Instagram @flymetotheveganbuffet
Dir gefällt vielleicht auch

2 Comments

  • Ricarda
    7. Oktober 2020 at 08:45

    Ganz tolle Idee und ein wunderschöner Blog!

    Reply
    • Nina
      14. Juni 2021 at 08:19

      Vielen Dank, liebe Ricarda!

      Reply

Leave a Reply

Recipe Rating