Menu
Zutaten

ZITRONENGRAS

eine Stange Zitronengras

Dieses duftende ostasiatische Gewürz sollte am besten frisch verwendet werden. Du bekommst es in Asia-Läden.
Die Enden abschneiden, vor allem beim unteren Ende sollte fast ein Drittel weg, das schmeckt eher holzig. Dann der Länge nach aufschlitzen und die harten Außenblätter entfernen. 

Zitronengras Außenblätter entfernen

Ich zerklopfe das Zitronengras immer mit meiner Limettenpresse, dadurch wird mehr Aroma freigesetzt. Lemongrass brechen

Jetzt hast du zwei Möglichkeiten: entweder das Zitronengras in feine Ringe schneiden und ins Essen geben, aber die Fasern, auf denen man dann manchmal herumbeisst, sind nicht jedermanns Sache.

Du kannst das Zitronengras auch im Ganzen oder in großen Stücken mitkochen und vor dem Servieren herausnehmen, dann bleibt nur das Aroma zurück.

Du kannst daraus auch sehr leckeren Tee oder erfrischende Limonade zubereiten.


MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

No Comments

    Leave a Reply