SCHNELLE ASIA NUDELN MIT ERDNUSSSOßE

asia nudeln mit Erdnusssosse

Das hier ist der zweite Teil meiner Urlaubsküche, in der ich Gerichte zeige, die man gut woanders zubereiten kann, in unter 20 Minuten, mit Zutaten, die alle im Supermarkt erhältlich sind und ohne irgendwelche abgefahrenen Küchenspielsachen.

Hier ist ein einfaches Grundrezept für Asia Nudeln mit Erdnusssoße, beliebig erweiterbar mit Zwiebeln, Knoblauch, anderen Gemüsesorten, Tofu oder Fleischersatz.

Ich koche das gerne, wenn ich bei meinem Vater zu Besuch bin, dessen Küche etwas spartanisch ausgestattet ist und der sich weigert, Zwiebeln zu essen. 

 

Möchtest du zuerst das YouTube-Video sehen?

 

 

Zutaten für die Asia Nudeln mit Erdnusssoße

Asia Nudeln 300 g/ 10 oz
1 Möhre
1/2 Tasse Broccoli
Pflanzenöl
1 EL Ingwer, klein gehackt
1/4 TL Chiliflocken* (oder ein paar Ringe von einer Chilischote)
1 EL Sojasoße
1 TL Ahornsirup
4 EL Erdnussbutter
1 EL Reisessig
5 EL Wasser

Koriander oder Petersilie
Rotkohl
Limette
Erdnüsse

 

So macht man die Asia Nudeln mit Erdnusssoße

Die Möhre schneiden, Brokkoli waschen und zerkleinern.

Dann Wasser für die Nudeln aufsetzen.

Ingwer, Erdnüsse, Rotkohl und Koriander zerkleinern.

Die Nudeln ins Wasser geben. Broccoli und Möhren 2-3 Minuten braten. Wenn du auch Zwiebeln, Knoblauch, andere Gemüsesorten, Tofu oder Fleischersatz hast, diese Sachen jetzt auch dazugeben. 

Nudeln abgießen.

Broccoli und Möhren aus der Pfanne nehmen und darin den Ingwer anbraten.

1 TL Ahornsirup, 1/4 TL Chiliflocken, 1 EL Sojasoße, 1 EL Reisessig, 4 EL Erdnussbutter und 5 EL Wasser dazugeben und zu einer Soße verrühren.

Dann die Nudeln mit in die Pfanne geben, sowie Broccoli und Möhren. 

Noch etwas weiter braten, dabei umrühren.

Auf die Teller verteilen und mit Rotkohl, Koriander, Erdnüssen und Limette dekorieren. 

Asia Nudeln mit extra Sojasoße servieren für die, die es salziger mögen.

Asia Nudeln mit Erdnusssosse

 

SCHNELLE ASIA NUDELN MIT ERDNUSSSOSSE

Vorbereitungszeit: 10 Minuten

Kochzeit: 10 Minuten

Gesamtzeit: 20 Minuten

Kategorie: Allgemein, Rezepte

Portionen: 2

quick asian peanut noodles

Zutaten

  • Asia-Nudeln 300 g/ 10 oz
  • 1 Möhre
  • 1/2 Tasse Broccoli
  • Pflanzenöl
  • 1 EL Ingwer, klein gehackt
  • 1/4 TL Chiliflocken oder ein paar frische Chiliringe
  • 1 EL Sojasoße
  • 1 TL Ahornsirup
  • 4 EL Erdnussbutter
  • 1 EL Reisessig
  • 5 EL Wasser
  • Koriander oder Petersilie
  • Rotkohl
  • Limette
  • Erdnüsse

Anleitung

  1. Die Möhre schneiden, Brokkoli waschen und zerkleinern.
  2. Dann Wasser für die Nudeln aufsetzen.
  3. Ingwer Erdnüsse, Rotkohl und Koriander zerkleinern.
  4. Die Nudeln ins Wasser geben. Broccoli und Möhren 2-3 Minuten braten. Du kannst natürlich auch Zwiebeln, Knoblauch, andere Gemüsesorten, Tofu oder Fleischersatz dazugeben.
  5. Nudeln abgießen.
  6. Broccoli und Möhren aus der Pfanne nehmen und darin den Ingwer anbraten.
  7. 1 TL Ahornsirup, 1/4 TL Chiliflocken, 1 EL Sojasoße, 1 EL Reisessig, 4 EL Erdnussbutter und 5 EL Wasser dazugeben und zu einer Soße verrühren.
  8. Dann die Nudeln mit in die Pfanne geben, sowie Broccoli und Möhren.
  9. Noch etwas weiter braten, dabei umrühren.
  10. Auf die Teller verteilen und mit Rotkohl, Koriander, Erdnüssen und Limette dekorieren.
  11. Mit extra Sojasoße servieren für die, die es salziger mögen.
https://flymetotheveganbuffet.com/de/schnelle-asia-nudeln-mit-erdnusssosse/

 

Vielleicht gefallen dir auch 

Sesam-Nudelsalat
Schnelle Nudelpfanne mit Balsamico Crema

 

 

Einfaches Grundrezept für Asia Nudeln mit Erdnusssosse: vegan, schnell fertig, Zutaten aus dem Supermarkt, ohne Küchenmaschinen, viele Variationsmöglichkeiten #schnell #rezept #vegan #erdnusssosse #einfach

Gefällt dir das Rezept? Du kannst es auf Pinterest pinnen, indem du auf den roten Button unten klickst.

 

 

 

 

 

 

Werbung

 

einfache vegane Asia-Nudeln mit Erdnusssosse

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar