Menu
Hauptgerichte / Schnelle & Einfache Gerichte

SCHNELLER NUDELSALAT AUS DER PFANNE

bild von Nudelpfanne mit veganen Cappelletti

Dieser italienisch inspirierte Nudelsalat aus der Pfanne gehört zu den Gerichten, die man auch problemlos bei anderen Leuten oder im Urlaub zubereiten kann. Er ist in unter 20 Minuten fertig, mit Zutaten aus dem Supermarkt und du brauchst kein kompliziertes Küchenzubehör.

Der Nudelsalat aus der Pfanne ist sommerlich und mediterran. Er schmeckt warm, aber auch kalt, man kann ihn also gut irgendwohin mitnehmen, zum Picknick, zum Grillen, zum Strand oder zum Party-Buffet. 

Mein schnelles veganes Grundrezept ohne Mayonnaise funktioniert ohne Zwiebeln und Knoblauch, aber natürlich auch mit. 

Was brauchst du für den einfachen Nudelsalat aus der Pfanne?

  • Salat und Tomaten
  • italienische Kräutermischung
  • Rauchpaprika-Gewürz
  • Pinienkerne
  • Ahornsirup
  • etwas Chili
  • Balsamico Crema

Wenn du Balsamico Crema noch nicht kennst, das ist eine dickflüssige leckere Soße aus Balsamico Essig. Sie passt zu sehr vielen Gerichten und Sandwiches und man bekommt sie mittlerweile auch fast überall. Falls du sie nicht findest, kannst du die Crema auch selber machen, indem du Balsamico Essig so lange köcheln lässt, bis es dickflüssig wird. Bei mir dauert das ca. 30 Minuten in der Stilkasserole.

Womit kannst du die Nudelbowl erweitern?

Dieses Gericht ist beliebig erweiterbar, z.B. mit

  • Fleischersatz
  • Tofu
  • Käseersatz
  • Zwiebeln und Knoblauch
  • Bohnen
  • Gemüse

Daher ist es auch perfekt für die Resteverwertung geeignet.

Zutaten für die schnelle Nudelpfanne

Nudelpfanne mit balsamico crema
bild von veganer Nudelpfanne

bild von Nudelpfanne mit veganen Cappelletti

SCHNELLE NUDELPFANNE MIT BALSAMICO CREMA

Nina
Leckere italienisch inspirierte Nudelpfanne mit Rauchpaprika, Pinienkernen und Balsamico Crema
Noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Insgesamt 20 Min.
Gericht Hauptgerichte, Rezepte, Schnelle & Einfache Gerichte
Land & Region Fusionsküche
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 300 g / 3 Tassen Nudeln
  • 1 Möhre in Scheiben geschnitten
  • 2 EL Olivenöl
  • 1-2 EL Rauchpaprika*
  • 1 EL Ahornsirup
  • 1-2 EL Italienische Kräuter Oregano, Thymian oder Mischung usw.
  • 1/2 TL Salz
  • 1/4 TL Chiliflocken*
  • Rucola oder Spinat
  • 1-2 Tomaten geviertelt
  • Balsamico Creme
  • 1 EL Pinienkerne
  • Salz und Pfeffer

Anleitung
 

  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen. Wer möchte, kann Kirschblüten aus den Möhren machen.
  • Zwiebeln und Knoblauch passen natürlich auch gut zu diesem Gericht, die würden zuerst in die Pfanne kommen.
  • Wenn man diese weglässt, brät man nur die Möhren in etwas Pflanzenöl an, gibt Salz dazu, italienische Kräuter, Rauchpaprika, Chiliflocken und Ahornsirup. Dann alles gut verrühren.
  • Jetzt die Nudeln abgießen und mit in die Pfanne geben, umrühren, kurz mitbraten und fertig.
  • Auf die Teller verteilen und jetzt etwa 1 EL Pinienkerne in der Pfanne rösten.
  • Den Rucola oder Spinat und die Tomaten zu den Nudeln geben, mit etwas Salz und Pfeffer würzen und mit Balsamico Crema.
  • Jetzt noch die Pinienkerne darüberstreuen und servieren.

Notizen

Man kann natürlich noch Tofu oder irgendwelche Fleischersatzprodukte dazutun, oder anderes Gemüse oder Bohnen, was man halt im Laden entdeckt hat und lecker findet, oder was noch im Kühlschrank ist und weg muss.
Du kannst die Nudelpfanne wie eine Bowl anordnen, am Ende alles, auch Rucola und Tomaten, noch kurz mit in die Pfanne werfen, ordentlich Balsamico Crema darüber geben und noch mal schön umrühren. 
 
Keyword Schnelle Mahlzeit
Hat es dir geschmeckt?Ich freue mich wie ein Keks über eine 5-Sterne Bewertung oder dein Foto auf Instagram @flymetotheveganbuffet

Wenn du noch ein schnelles einfaches Grundrezept suchst, dann schau doch mal bei meinen Erdnussnudeln vorbei.

Werbung*

Vielleicht gefallen dir auch

No Comments

    Leave a Reply

    Recipe Rating