Nudelsalat aus der Pfanne

SCHNELLER NUDELSALAT AUS DER PFANNE

Dieser italienisch inspirierte Nudelsalat aus der Pfanne war mal wieder für ein Update an der Reihe. Es gibt neue Fotos, ein neues Video und gebratene Zitronen. Ich habe mich wieder ganz neu in ihn verliebt.

Er gehört zu den Gerichten, die man auch problemlos bei anderen Leuten oder im Urlaub zubereiten kann. Er ist in unter 20 Minuten fertig, mit Zutaten aus dem Supermarkt und du brauchst kein kompliziertes Küchenzubehör.

Diese Nudelpfanne ist sommerlich und mediterran. Sie schmeckt warm, aber auch kalt, man kann sie also gut irgendwohin mitnehmen, zum Picknick, zum Grillen, zum Strand oder zum Party-Buffet. 

Mein schnelles veganes Grundrezept funktioniert übrigens auch ohne Zwiebeln und Knoblauch.

Nudelsalat aus der Pfanne

Was brauchst du für den einfachen Nudelsalat aus der Pfanne?

  • Nudeln nach Wahl, glutenfreie Nudeln gehen natürlich auch
  • Rucola, anderen Salat oder auch Spinat und Tomaten
  • italienische Kräutermischung oder sonst einfach Thymian, Oregano oder Rosmarin.
  • Rauchpaprika-Gewürz (Pimenton de la Vera) oder notfalls einfach Paprika-Gewürz
  • Pinienkerne oder auch Zedernnüsse
  • Ahornsirup oder Agavensirup
  • etwas Chili
  • Balsamico Crema
  • Zitrone

Wenn du Balsamico Crema noch nicht kennst, das ist eine dickflüssige leckere Soße aus Balsamico Essig. Sie passt zu sehr vielen Gerichten und Sandwiches und man bekommt sie mittlerweile auch fast überall. Falls du sie nicht findest, kannst du die Crema auch selber machen, indem du Balsamico Essig so lange köcheln lässt, bis es dickflüssig wird. Bei mir dauert das ca. 30 Minuten in der Stielkasserole.

Nudelsalat aus der Pfanne

Womit kannst du die Nudelbowl erweitern?

Dieses Gericht ist beliebig erweiterbar, z.B. mit

  • Fleischersatz
  • gekochten Linsen oder Bohnen
  • Tofu, besonders Räuchertofu
  • Käseersatz
  • weiterem Gemüse wie Möhrenscheiben, Kohl, Brokkoli etc.

Daher ist der Nudelsalat aus der Pfanne auch perfekt für die Resteverwertung geeignet.

Nudelsalat aus der Pfanne

SCHNELLE NUDELPFANNE MIT BALSAMICO CREMA

Leckere italienisch inspirierte Nudelpfanne mit Rauchpaprika, Pinienkernen und Balsamico Crema
4.80 from 5 votes
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Insgesamt 20 Minuten
Gericht Hauptgerichte, Rezepte, Schnelle & Einfache Gerichte
Küche Fusionsküche
Portionen 2 Portionen

Zutaten
  

  • 250 g Nudeln
  • 1 Zitrone
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 kleine Zwiebel gehackt
  • 1 Knoblauchzehe gehackt
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 EL Rauchpaprikapulver*
  • 1-2 EL Italienische Kräuter Oregano, Thymian oder Mischung usw.
  • 1/2 TL Salz
  • 1 EL Ahornsirup
  • 2 handvoll Rucola oder Spinat
  • 2 Tomaten geviertelt
  • Balsamico Crema
  • 1/4 TL Chiliflocken*

Anleitung
 

  • Zuerst alle Zutaten in der für das Rezept benötigten Menge bereitstellen. So kocht es sich viel entspannter und man vergisst nichts 🙂
  • Nudeln nach Packungsanleitung kochen.
  • Zitrone halbieren, sichtbare Kerne entfernen und mit dem Gesicht nach unten etwa 3-5 Minuten in Olivenöl braun braten, dann beiseite stellen.
  • Zwiebeln in dieselbe Pfanne geben und etwas 2 Minuten glasig dünsten.
  • Knoblauch und Pinienkerne dazugeben und gut rühren, eventuell noch etwas Olivenöl hinzufügen, dann Rauchpaprika, Kräuter, Salz und Ahornsirup in die Pfanne geben.
  • Jetzt die Nudeln abgießen und mit in die Pfanne geben, umrühren, kurz mitbraten.
  • Tomaten, Rucola und Balsamico Creme mischen und mit in die Pfanne geben. Noch einmal durchrühren und auf Teller verteilen.
  • Die Zitrone über dem Gericht auspressen und auf eventuelle Kerne achten.
Keyword Schnelle Mahlzeit
Hat es dir geschmeckt?Ich freue mich wie ein Keks über eine 5-Sterne Bewertung oder dein Foto auf Instagram @flymetotheveganbuffet

Wenn du noch ein schnelles einfaches Grundrezept suchst, dann schau doch mal bei meinen Erdnussnudeln vorbei.

Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Recipe Rating




*