Menu
Desserts / Geschenke für Veganer / Rezepte

SCHOKO-BREZEL-KEKSE

Schoko-Brezel Kekse

Es ist 2021 und ich hoffe, ihr habt noch nicht genug von Süßigkeiten? Hier kommt nämlich mein leckerstes Rezept überhaupt!

Ich weiß, ich sage das immer. OK.

Aber wenn ihr diese Schoko-Brezel-Kekse backt und in die knusprige salzige Brezel, dann die knackige kühle Schokolade und dann den weichen Kuchen beißt, werdet ihr mir zustimmen, sie sind der Hammer!

Perfekt geeignet um unseren Omnis bei ihrem Foodgasm zuzusehen und ihnen dann zu erzählen, dass die Kekse vegan sind.

Möchtest du zuerst das Video sehen?

Rezept für die Schoko-Brezel-Kekse

Zutaten

  • 2 Tassen Mehl (240g)
  • 3/4 Tasse Kokosblütenzucker (75g)
  • 1 TL Kaiser-Natron
  • 1/2 TL Salz
  • 2 TL Vanille
  • 1 Tasse Pflanzenmilch (240ml)
  • 1/3 Tasse Pflanzenöl (80ml)
  • 1 EL Apfelessig
  • 1 1/2 Tafeln braune Schokolade (ich liebe diese*)
  • 2 TL Kakaobutter*
  • 7-10 Mini-Brezeln
  • 1/2 Tafel dunkle Schokolade
  • getrocknete Rosenblütenblätter
Zutaten für die Schoko-Brezel-Kekse

So macht ihr die Schoko-Brezel-Kekse

Backofen auf 180°C vorheizen.

Mehl, Zucker, Salz und Vanille gut vermischen, Pflanzenmilch, Öl und Apfelessig ebenfalls, dann alles zusammengießen und kurz verrühren.

Den Teig in einer eingefetteten Form dünn verteilen, meine ist 24 x 35 cm*.

30 Minuten backen und abkühlen lassen.

Die braune Schokolade vorsichtig mit einem halben TL Kakaobutter im Wasserbad schmelzen und auf den Kuchen auftragen.

Die Brezeln auf dem Kuchen verteilen und in den Kühlschrank stellen.

Die dunkle Schokolade ebenfalls mit 1/2 TL Kakaobutter im Wasserbad schmelzen.

Den Kuchen dann wieder aus dem Kühlschrank holen und die dunkle Schokolade mit einem Spritzbeutel verteilen (kann man auch schnell selber aus Backpapier machen wie im Video).

Dann mit getrockneten Rosenblütenblättern dekorieren, in große Stücke schneiden und gekühlt servieren.

Am besten im Kühlschrank in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Schoko-Brezel-Kekse ganz
Schoko-Brezel-Kekse geschnitten

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Ich freue mich auf dein Foto auf Instagram @flymetotheveganbuffet oder #flymetotheveganbuffet.

dir gefällt vielleicht auch

No Comments

    Leave a Reply