Go Back
+ servings
vegane Saté-Spieße

SOJA-SATÉ

Nina
Das Soja-Saté ist supereinfach, schnell und lecker. Die Spieße schmecken warm oder kalt, können auch vorbereitet und auf den Grill gelegt werden
Noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 15 Min.
Insgesamt 25 Min.
Gericht Einfache Gerichte, Fingerfood, Rezepte
Land & Region Indonesische Fusionsküche
Portionen 6 Spieße

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Die Soja-Medaillons in Gemüsebrühe mit Sojasoße und Ingwerpulver etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  • Abkühlen lassen und gut auspressen. Je mehr Flüssigkeit du aus den Soja-Mediallons herausquetscht, desto fester werden die Spieße.
  • Jetzt jedes Soja-Medaillon in 2-3 Stücke reißen und in einer Pfanne mit etwas Öl, Zwiebelpulver, Knoblauchpulver, Rauchpaprika und Sojasoße knusprig braten.
  • Etwas abkühlen lassen und auf Spieße ziehen.
  • Du kannst das Soja-Saté sofort servieren, mit pikanter Erdnusssosse, Korianderblättern und frischen Limetten, oder sie später kalt essen oder grillen. Wenn sie etwas durchgezogen sind, schmecken sie noch besser.
Keyword buffet, picknick
Hat es dir geschmeckt?Ich freue mich wie ein Keks über eine 5-Sterne Bewertung oder dein Foto auf Instagram @flymetotheveganbuffet