Go Back

SCHNELLE NUDELN MIT ERDNUSSSOSSE

Nina
Mein einfaches Grundrezept für Erdnussnudeln mit vielen Variationsmöglichkeiten! Schmecken warm oder kalt und lassen sich gut mitnehmen.
5 from 2 votes
Vorbereitungszeit 10 Min.
Zubereitungszeit 10 Min.
Insgesamt 20 Min.
Gericht Allgemein, Rezepte
Land & Region Fusionsküche

Zutaten
  

  • 250 g Mie-Nudeln
  • 1 Möhre
  • 1/2 Tasse Broccoli
  • Pflanzenöl
  • 1 EL Ingwer klein gehackt
  • 1/4 TL Chiliflocken*
  • 2 EL Sojasoße
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1/2 Tasse Erdnussbutter
  • 1 EL Reisessig
  • 120 ml Tasse Kokosmilch oder Wasser
  • Koriander
  • Erdnüsse

Anleitung
 

  • Die Möhre schneiden, Brokkoli waschen und zerkleinern.
  • Dann Wasser für die Nudeln aufsetzen.
  • Ingwer, Erdnüsse und Koriander zerkleinern.
  • Die Nudeln ins Wasser geben.
  • Brokkoli und Möhren 2-3 Minuten braten. Du kannst natürlich auch Zwiebeln, Knoblauch, andere Gemüsesorten, Tofu oder Fleischersatz dazugeben und alles ein paar Minuten nach Geschmack anbräunen.
  • Nudeln abgießen.
  • Brokkoli und Möhren aus der Pfanne nehmen und darin den Ingwer anbraten.
  • Ahornsirup, Chiliflocken, Sojasoße, Reisessig, Erdnussbutter und Kokosmilch oder Wasser dazugeben und zu einer Soße verrühren.
  • Dann die Nudeln mit in die Pfanne geben, sowie Brokkoli und Möhren.
  • Noch etwas weiter braten, dabei umrühren.
  • Auf die Teller verteilen und mit Koriander und Erdnüssen dekorieren.
  • Mit extra Sojasoße servieren für die, die es salziger mögen.
Keyword quick weeknight meal
Hat es dir geschmeckt?Ich freue mich wie ein Keks über eine 5-Sterne Bewertung oder dein Foto auf Instagram @flymetotheveganbuffet