AUBRY

BILD VON AUBRY VEGAN WATCH

Fast zehn Jahre lang war ich mit meiner hübschen Armbanduhr, die ich in Tokio im Supermarkt im Sonderangebot gekauft habe, sehr zufrieden. Aber langsam fielen die Ziffern nacheinander ab und hielten die Zeiger an, so dass ich das ständig reparieren lassen musste, und sie war inzwischen so zerkratzt, dass man kaum noch sehen konnte, wie spät es ist. Da sprang mir ein Bild von dieser Uhr auf Instagram ins Auge. Aubry Petite Mesh in Roségold.

Die englische Firma Aubry stellt vegane und nachhaltige Uhren her, die außerdem nickel- und PVC-frei sind. Und vor allem schön. Ich konnte mich nicht sattsehen und irgendwann war die Uhr aus London für 119 Pfund (133 Euro) bestellt. Der Versand ist kostenlos. Sie passte perfekt, ich musste nichts am Armband ändern, und ich konnte sie in Sekunden stellen und aktivieren. Der Drehknopf ist viel leichtgängiger als bei meiner alten Uhr.

Falls einem das Mesh-Armband irgendwann nicht mehr gefällt, gibt es auch Armbänder aus Polyethuran-Lederimitat in verschiedenen Farben zu bestellen. Ich habe noch nie etwas in Roségold besessen und musste mich erst einmal dran gewöhnen, aber jetzt kann ich mich weiterhin nicht sattsehen …

BILD VON AUBRY WATCH

Du willst noch mehr über die schönen veganen Armbanduhren wissen? Hier geht es zur Website von Aubry.com

Ich habe diese Uhr selbst ausgesucht und gekauft, es handelt sich nicht um bezahlte Werbung.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Optionally add an image (JPEG only)