Menu
Kosmetik / LIFESTYLE / wellness

PFLEGEPRODUKTE, AUF DIE DU DICH JEDEN MORGEN FREUEN KANNST

bild von tooth oil

Ich bin selbstständige Ringana-Partnerin, weil mich die Pflegeprodukte begeistern. Warum, erfährst du hier. Wenn du über diesen Link in den Online-Shop gehst und etwas kaufst, bekomme ich eine Provision, auch für deine zukünftigen Käufe. Damit kannst du meinen Blog unterstützen. Ich kenne mich mit den Produkten gut aus und ich stehe dir natürlich jederzeit für Fragen zur Verfügung. Der Preis ändert sich für dich nicht. Dieser Blogpost ist keine offizielle Seite der Firma Ringana, für den Inhalt bin ich verantwortlich.

Zahnöl 2.0

Das morgendliche ayurvedische Ölziehen bindet Bakterien im Mund, die so hinausbefördert werden. Du kannst dafür auch Sesamöl oder Kokosöl nehmen, aber seit ich das Zahnöl von Ringana kenne, kann ich mir nichts anderes mehr vorstellen.

Das Zahnöl ist ganz leicht anzuwenden: Nach Zahnseide und Zungenreiniger den Mund ausspülen, die Flasche schütteln und einen Schluck Zahnöl in den Mund nehmen, etwa einen Esslöffel. Dann das Öl im Mund zwischen den Zähnen hin und herbewegen. Ich mache das ein paar Minuten lang, während ich meine Gesichtspflege anwende. Bis zu 20 Minuten werden empfohlen.

Dann das Öl in ein Kleenex spucken – nicht in den Abfluss, der verstopft sonst nach einer Weile – und entsorgen. Den Mund noch einmal gründlich ausspülen, dann Zähne putzen. Auch dafür kannst du das Zahnöl von Ringana nehmen, einfach etwas auf die Zahnbürste geben.

Milde Putzkörper reinigen sanft, ein hochwertiger Pflanzenextrakt aus Kurkuma schützt vor Karies und Parodontose und hellt die Zähne leicht auf. Sternanisöl, Minzöl und Eukalyptusöl sorgen für frischen Atem.

Das Zahnöl war das erste Produkt von Ringana und ist seit über 20 Jahre einer der Bestseller.

Das Zahnöl findest du hier*, bei den Samples* gibt es auch eine Testgröße.

Die Pflegeprodukte für die Haut

Auf die frische natürliche vegane und selbstverständliche tierversuchsfreie Gesichtspflegeserie von Ringana schwöre ich seit über einem Jahr, ich kann mir nichts anderes mehr vorstellen. Früher hatte ich Haut, die fettig glänzte und gleichzeitig trocken und unangenehm spannte und sich schuppte.

Das sah ganz toll aus. Ich stand ständig mit der Pinzette vor dem Spiegel, um Hautfetzen zu entfernen.

Solche Probleme kenne ich tatsächlich nicht mehr, seit ich die Pflegeprodukte von Ringana benutze, . Meine Haut ist viel entspannter und pflegeleichter geworden.

Die Reihenfolge der Pflegeprodukte ist wichtig. Zuerst das Gesicht mit dem Cleanser in kreisenden Bewegungen reinigen und mit lauwarmem Wasser abwaschen. Die Haut entgiftet sich über nacht, außerdem bildet sich Talg, der die Poren verstopft. Das willst du vermutlich abwaschen. Das gründliche Waschen fördert auch die Durchblutung und macht wach. Mit dem milden Cleanser ist die Haut optimal vorbereitet für die folgenden Produkte. Du bekommst ihn hier*.

Ein Tonic spendet Feuchtigkeit und reguliert die Talgproduktion. Mit diesem 2. Schritt tonisiert man die Haut, das heißt, man bringt die Hautbarriere wieder auf ihr ideales, leicht saures Milieu und hilft, die Haut auf die nachfolgende Pflege vorzubereiten, damit die Wirkstoffe optimal aufgenommen werden können.

Ringana hat ein tonic pure mit Zink PCA* für ölige, unreine Haut oder ein tonic calm mit probiotischen Milchsäurebakterien* für trockene und normale Haut

Als nächstes kommt der ultimative Durstlöscher für die Haut, das reichhaltige Anti-Wrinkle-Serum*, das tief in die Haut eindringt und die Hautzellen veranlasst, das Verhalten junger Zellen an den Tag zu legen. Das beugt Falten und Unreinheiten vor. Kollagen- und Elastinproduktion werden angeregt und Hyaluronsäure hydriert nachhaltig.

Wer zu jung für Anti-Falten-Produkte ist, für den gibt es als Durstlöscher das Hydro Serum*.

Auf dem Anti-Wrinkle-Serum siehst du ein Haltbarkeitsdatum. Die Produkte werden frisch produziert, deswegen stehen sie nicht in Geschäften. Du bestellst sie online und bekommst sie dann sofort geschickt. Mehr darüber erfährst du hier.

Als letzten Schritt trage ich die noch die Creme auf. Anfangs habe ich die Cream Medium* benutzt, inzwischen benutze ich die Cream light*.

Wie gesagt, ich habe tatsächlich keine trockene Haut mehr!

Diese leichte Feuchtigkeitspflege für zu Hautglanz und Unreinheiten neigende Haut klärt den Teint und sorgt für ein ebenmäßiges Hautbild. Für sehr trockene Haut gibt es noch die Cream Rich*.

Übrigens gibt es die Gesichtspflege auch im Set*, und dann gibt es ein schönes weiches cremefarbenes Handtuch aus Bio-Baumwolle in Größe medium dazu, zusätzlich zu den kleinen Handtüchern, in die die Glasflaschen für den Transport eingewickelt sind.

Das finde ich großartig. Ich brauche mir nie wieder Handtücher zu kaufen.

Ringana Pflegeprodukte und Handtücher

Wenn du dich für die Pflegeprodukte interessiert, mach am besten diesen Hauttypentest* und bestell dann einfach deine Sample box*. Die reicht etwa für eine Woche und es gibt sie für Erstbesteller zum Sonderpreis um die 10 Euro. Der Preis aktualisiert sich, wenn du das Set in den Einkaufswagen legst. Neukunden kriegen außerdem einen 5 Euro Rabattgutschein, der würde dann auch bei geringem Bestellwert das Porto abdecken.

Du kannst die Produkte also supergünstig ausprobieren. Für Männer gibt es übrigens auch eine Sample box.

Die Body milk* ist mein absolutes Lieblingsprodukt. Sie duftet angenehm aber unaufdringlich und pflegt die Haut nachhaltig. Ich habe auch immer eine im Wohnzimmer stehen, da ich sie auch als Handcreme benutze. Es gibt aber natürlich auch eine Handcreme von Ringana. Und den Foot Balm.

Welche Pflegeprodukte du am liebsten magst, kannst du auch hier einfach mit dem Sample Set Body zum Sonderpreis für Erstbesteller* ausprobieren. Das eignet sich natürlich auch gut als Geschenk.

Etwa zwei Mal in der Woche schrubbe ich mit dem Scrub* abgestorbene Hautzellen weg. Die Haut wird durch das Peeling wieder besser durchblutet und strahlt. Die Peelingkörnchen sind aus Schwammkürbis, Bambus und Granatapfelkernen.

Natürlich enthält es wie alle Pflegeprodukte von Ringana keine Parabene, keine Mineralöle, kein Mikroplastik oder sonstige umstrittene Inhaltsstoffe.

Im Sommer benutze ich den Sunscreen. Der Sunscreen ist wasserfest und nanopartikelfrei, also korallenfreundlich und enthält keine synthetischen Filter. Er enthält LSF 20, und warum das reicht, erfährst du hier*.

Das After sun* finde ich besonders genial. Es enthält Erythrulose und bräunt dadurch ganz leicht. Das benutze ich jeden Abend nach dem Cleanser und dem Tonic auch als Gesichtscreme.

Dank der dezenten Bräune fragt mich im Winter jetzt keiner mehr, ob ich krank bin. Ganz ehrlich Leute, meine Haut liebt die Pflegeprodukte von Ringana, die gebe ich nicht mehr her.

Antiox for die Pflege von Innen

Pflegeprodukte für die Haut wirken auch von innen. Ich habe ich mir angewöhnt, morgens erstmal ein Glas Antiox zu trinken, die Obstplatte to go, wie einige Kollegen sie nennen. Antioxidantien unterstützen die körpereigenen Abwehrkräfte und schützen die Zellen vor freien Radikalen. Alle B-Vitamine, auch B12 aus Buchweizenkeimpulver, Zink, Vitamin D und viele andere wichtige Stoffe sind auch enthalten.

Lecker ist es auch noch!

Hier erfährst du mehr*.

Lip Balm rosé & shine

Wisst ihr wieviel Kilo Pflegeprodukte für die Lippen Frauen im Leben durchschnittlich verschlucken? 3,5 Kilo! Dann sollte lieber nichts ekliges enthalten sein, oder?

Der Lip Balm* von Ringana schmeckt angenehm nach Ingwer, hat einen leicht aufpolsternden Effekt, klebt nicht und spendet langanhaltend Feuchtigkeit.

Es gibt ihn in der Rosé und Shine Version* nur ab und zu als limited edition, also unbedingt zuschlagen, wenn es ihn gibt.

Feelgood-Drink

Wenn ich mir etwas gönnen will, gönne ich mir einen Chi-Drink*.

Den fruchtig-scharfen Ingwer Shot mit viel Vitamin C und natürlichem Koffein kann man pur trinken als Energieshot, auf Eis, mit Wasser verdünnt oder mit heißem Wasser als Tee gegen das Nachmittagskoma.

… oder lecker in den Sekt kippen, wenn der Abend länger werden soll 🙂

Bioaktive Pflanzenstoffe macht sofort munter und konzentriert.

Ich poste übrigens immer mal wieder über meine liebsten Pflegeprodukte in meinen Instagram-Stories zwischen veganem Essen, Food-Fotografie, Reisen, Berlin und unseren Eichhörnchen, ich würde mich freuen, wenn du mal vorbeischaust.

dir gefällt vielleicht auch
picture of Nailberry polish
Kosmetik / LIFESTYLE

NAILBERRY

(Ich habe diese Produkte von Nailberry selbst ausgesucht und gekauft, dies ist kein gesponserter…

6. November 2019

No Comments

    Leave a Reply