Menu
Rezepte / Desserts

NAKED CAKE MIT ERDBEEREN

Veganer Naked Cake mit Erdbeeren

Im Mai kommen die Erdbeerhäuschen. Plötzlich tauchen sie auf, an U-Bahnhöfen und Straßenecken und verkaufen superfrische, rote, süße Erdbeeren aus dem Umland. Und was mache ich? Natürlich Erdbeerkuchen, in diesem Fall einen Naked Cake.

Ich habe letzten Sommer den Vanilla Cake von Loving it vegan ausprobiert (Originalrezept hier) und war gleich begeistert, aber ich hatte dann auch gleich ein paar Ideen.

Jetzt habe ich mich hier ausgetobt, etwas weniger süß, mit veganer Frischkäsecreme und Zitronenbasilikum, einer ostafrikanischen Basilikumart, die sehr aromatisch und tatsächlich nach Zitrone schmeckt, und die man mittlerweile auch bei uns bekommt.

Zitronenmelisse funktioniert genauso gut. Alternativ stelle ich mir hier auch Zimtbasilikum oder Ananassalbei lecker vor. In Blumenläden gibt es meistens zumindest eine fruchtige Kräuterart. Aber wenn das alles nicht erhältlich ist, würde ich frische Minze nehmen, die passt sicher auch gut dazu. 

Außerdem habe ich mich für ein schickes „Naked Cake“-Design entschieden. Und diesen Kuchen backe ich euch jetzt vor!

Möchtest du zuerst das Video sehen?

Zutaten für den Naked Cake

1 und 3/4 Tassen (200g) Mehl
3/4 cup (75g) Kokosblütenzucker
1 TL Kaisernatron
1/2 TL Salz
2 TL Vanille
1 Tasse (240ml) Pflanzenmilch
1/3 Tasse (80ml) Pflanzenöl, ich habe Rapsöl genommen
1 EL (15ml) Apfelessig
*
1/3 Tasse vegane Butter/ Margarine (75 g)
1/3 Tasse veganer Frischkäse (75 g)
1 Tasse Puderzucker
1/4 TL Vanille
Prise Salz
*
250 g Erdbeeren (2 Tassen)
Zitronenmelisse, Zitronenbasilikum oder Minze

So backt man den Naked Cake

Backofen auf 180°C vorheizen. Trockene Zutaten gut vermischen,  flüssige Zutaten gut vermischen. Zusammengießen und kurz verrühren. 

Auf zwei kleine mit etwas Öl bestrichene Springformen* verteilen (16 cm) und 40 Minuten backen.

Tip: Backgürtel verhindern, dass der Kuchen zum Vulkan wird und man den oberen Teil wegschneiden muss. Diese Backgürtel in kaltem Wasser einweichen, abtropfen lassen und um die Backform legen. Du kannst solche Backgürtel hier kaufen*.

Backgürtel für den naked cake

Für die Frischkäsecreme vegane Butter, Frischkäse, Puderzucker und Vanille mit dem Handmixer gut verrühren, bis eine feste Creme entsteht. In den Kühlschrank stellen.

Erdbeeren waschen und das Grün abschneiden.

Kuchen abkühlen lassen. Eventuell den überstehenden Teil mit dem Messer gerade abschneiden, dann hält der Kuchen besser.

Einen Kuchen mit der Frischkäsecreme bestreichen, und den zweiten Kuchen darüberlegen, ebenfalls bestreichen. Die Außenseite rundherum bestreichen, überschüssige Creme mit Spachtel wieder abziehen, so dass der Kuchenrand durchscheint, also für den Naked Cake-Effekt.

Im Kühlschrank aufbewahren, vor dem Servieren mit Erdbeeren und Kräutern dekorieren.

Hast du dieses Rezept ausprobiert? Ich freue mich auf dein Foto auf Instagram @flymetotheveganbuffet oder #flymetotheveganbuffet.MerkenMerken

MerkenMerken

Werbung*

MerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerkenMerken

MerkenMerken

Dir gefällt vielleicht auch

No Comments

    Leave a Reply