Menu
Kosmetik / LIFESTYLE

VEGANES MAKE-UP, AUF DAS DU DICH VERLASSEN KANNST

veganes make-up

(Ich habe alle diese Produkte selbst ausgesucht und gekauft. Dieser Beitrag enthält Affiliate Links*.)

Mein veganes Make-up von KVD Vegan Beauty

Tätowiererin Kat von D hat 2008 eine Kosmetiklinie ins Leben gerufen, die tierversuchsfrei ist und es auch immer sein wird, verspricht sie. Alle ihre Produkte sind vegan, auch die Pinsel. Peta2 hat ihre Firma 2017 sogar zur besten tierversuchsfreien Kosmetikmarke ernannt. Im Januar 2020 hat sie ihre Firma an Kendo verkauft, die sie in KVD Vegan Beauty* umbenannt hat.

Wer wie ich über 35 ist, ist wahrscheinlich auch schon zum dem Schluss gekommen, dass weniger wirklich mehr ist.

Ich mische daher die Lock-it-Foundation* Light 48 neutral mit meiner Tagescreme* in einem Verhältnis von 1:2. Dazu benutze ich den Lock-it Concealer* L11 neutral und den Kompaktpuder.

Ich benutze ausserdem den Everlasting Lipliner * in muse und den Signature Brow Pen* in light brown. Mit diesen Sachen bin ich sehr zufrieden und werde sie wahrscheinlich wieder kaufen. Zu besonderen Anlässen benutze ich den Everlasting Lippenstift* in der Farbe lovecraft.

KVD wirbt damit, dass das Make-up lange hält. Und wer braucht schon Schminke, die nach einer halben Stunde verschwunden ist? Wir haben das wohl alle schon erlebt. Tatsächlich sieht dieses Make-up auch nach 12 Stunden Flug noch gut aus. Den Concealer muss ich allerdings schon irgendwann nachbessern. 

KVD hat auch viel Auswahl für die, die keine Angst vor Farben und Glitzer haben.

Mir persönlich gefällt besonders, dass es viele Sachen auch in Reisegrößen oder als Nachfüllpackung gibt. 

KVD Make-up wird neben Sephora.de* auch über die KVD-Internetseite international vertrieben, dort gibt es auch Video Tutorials. Jetzt weiß ich endlich, was man mit Highlighter macht! 

Werbung*

Mein veganes Make-up von Milk

Milk* ist eine weitere komplett vegane Marke, die viel Wert auf hochwertige Inhaltsstoffe legt. Ich habe mir die Kush waterproof mascara* gekauft und bin sehr zufrieden. Ich tusche ja nur die unteren Wimpern, die oberen lasse ich mir einmal im Monat machen.

Mein veganes Make-up von Too Faced und Tarte

Leider sind nicht alle Sachen von Too Faced* vegan. Es ist aber auf ihrer Website sehr leicht herauszufinden, welche es sind.

Der Chocolate Gold Soleil Bronzer* enthält echtes Gold und Kakaopulver. Er gibt Wangenknochen, Unterkiefer, Haaransatz, Schlüsselbein, Schultern und Dekolleté für viele Stunden einen sonnengebräunten Schimmer und riecht wirklich nach Schokolade! Wer nicht so ganz sicher ist, was man mit Bronzer eigentlich so macht, kann sich auf der Website von Too Faced übrigens auch ein Tutorial ansehen.

Tarte ist eine weitere Marke, die Maßstäbe setzt und eine Menge großartiges veganes Make-up hat, zum Beispiel den Chrome Paint Highlighter*, den ich auch als Lidschatten benutze.

Du kannst auf der Website von Sephora übrigens auch nach veganen Produkten filtern*.

Meine Gesichtspflegeprodukte findest du hier.

dir gefällt vielleicht auch
picture of Nailberry polish
Kosmetik / LIFESTYLE

NAILBERRY

(Ich habe diese Produkte von Nailberry selbst ausgesucht und gekauft, dies ist kein gesponserter…

6. November 2019

No Comments

    Leave a Reply