Menu
Hauptgerichte / Schnelle & Einfache Gerichte

LINSENBOLOGNESE MIT RUCOLA UND PINIENKERNEN

vegane Spaghetti mit Linsenbolognese

Dieses einfache, schnelle vegane Spaghettirezept ist eines der absoluten Go-to-Rezepte in unserer Küche, weil wir Nudeln, Linsen und Tomaten immer im Haus haben. Als Fleischersatz nehme ich am liebsten fertige braune Linsen. Natürlich kannst du aber auch getrocknete Linsen selber kochen. Die Linsenbolognese ist ruckzuck fertig und ein sättigender Crowd-Pleaser. 

Die Spaghetti schmecken so schon sehr lecker, aber abgerundet mit gerösteten aromatischen Pinienkernen und klein geschnittenem Rucola mit seiner dezenten nussigen Schärfe sind sie sensationell!

Du brauchst für die Linsenbolognese nur:

  • Zwiebeln und Knoblauch
  • Dosentomaten und Tomatenmark
  • braune Linsen im Glas
  • Italienische Kräuter
  • Hefeflocken
  • eventuell einen Schuss Rotwein
vegane Spaghetti mit Linsenbolognese

LINSENBOLOGNESE

Nina
Diese einfachen leckeren veganen Spaghetti mit Linsenbolognese, Pinienkernen und Rucola sind schnell fertig, sehen toll aus und machen satt.
Noch keine Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Min.
Zubereitungszeit 25 Min.
Insgesamt 30 Min.
Gericht Hauptgericht
Land & Region Italienisch

Zutaten
  

  • 1 EL Olivenöl
  • 1 Zwiebel zerkleinert
  • 1 Knoblauchzehe zerdrückt
  • 1 Dose Pizza-Tomaten
  • 3 EL Tomatenmark
  • 1 EL Italienischer Kräutermix getrocknet
  • 1 EL frischer Oregano
  • 1/2 Dose gekochte braune Linsen
  • 1/4 TL Salz
  • 2 EL Hefeflocken*
  • 1 Schuss Rotwein optional
  • 300 g Spaghetti
  • 1 EL Hefeflocken*
  • 1 EL Pinienkerne
  • 1 handvoll Rucola
  • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Anleitung
 

  • Wasser für die Nudeln in einem großen Topf mit einer Handvoll Salz zum Kochen bringen.
  • Die Zwiebeln in einem mittleren Topf in Olivenöl weich dünsten. Dann Knoblauch, Tomaten, Tomatenmark, Kräuter, Linsen, Salz, Hefeflocken und einen Schuss Rotwein dazugeben. Unter Rühren aufkochen lassen, dann herunterstellen und mit Deckel köcheln lassen.
  • Wenn das Wasser sprudelnd kocht, die Pasta dazugeben und eine Minute weniger als angegeben kochen.
  • Abgießen und sofort zur Soße in den Topf geben, es kann ruhig etwas Nudelwasser dabei sein, das macht die Soße nur besser.
  • Die Pinienkerne in einer kleinen Pfanne kurz anbräunen, trocken oder in etwas Olivenöl. Nicht aus den Augen lassen, sie verbrennen sehr plötzlich.
  • Die Pasta mit einem EL Hefeflocken als Parmesanersatz, Rucola und Pinienkernen servieren.
Keyword Pasta
Hat es dir geschmeckt?Ich freue mich wie ein Keks über eine 5-Sterne Bewertung oder dein Foto auf Instagram @flymetotheveganbuffet

Du magst schnelle und einfache Nudelgerichte? Dann schau doch mal bei diesen 5 Nudelgerichten vorbei.

Werbung*

dir gefällt vielleicht auch

No Comments

    Leave a Reply

    Recipe Rating