ARMEDANGELS

Bild von Armedangels Eve Longsleeve

(Alle Kleidungsstücke habe ich selbst gekauft, es handelt sich nicht um einen gesponserten Post.)

Vielleicht ist es nur in meinem Kopf, aber ich meine, die gute Energie fühlen zu können, wenn ich diese Kleidungsstücke anziehe. Die deutsche Firma Armedangels ist sehr transparent in ihrer Produktion und will eine echte Veränderung der Zustände in der Modeindustrie. Auf der Website kann man viel über die Produktionsbedingungen, die Siegel, die die Marke trägt und die Nachhaltigkeit der verwendeten Materialien bis zur Versandbox erfahren. Trotzdem sind die Sachen erschwinglich und vor allem sehr schön. 

Ich liebe die Longsleeves der Reihe Eva. Die weiche Bio-Baumwolle ist sehr anschmiegsam und das Longsleeve hat offene Kanten. Wenn es kühl ist, trage ich einfach zwei Longsleeves übereinander wie auf dem Bild oben. Vor allem sind die Sachen lang genug und man kann den dünnen Stoff auf die Länge schieben, die man haben will.

Bild von Josefine dizzy strokes Das Kleid Josefine Dizzy Strokes habe ich neulich auf einer langen Reise getragen und fand es sehr angenehm. Es ist leicht, bequem und atmungsaktiv und sieht trotzdem schick genug aus, dass man damit in die Business Class passen würde. Kann ja schließlich alles passieren …

Es handelt sich hier übrigens nicht um ein komplett veganes Unternehmen. Es gibt einige Kleidungsstücke aus Bio-Wolle und die Firma Armedangels ist sehr stolz auf die tierfreundliche Haltung, über die man sich auf der Website informieren kann. Als Veganer ist das zwar auch keine Option, aber auf der Seite kann man einfach nach „vegan“ filtern, und das sind die meisten Sachen.

Zum Online-Shop geht es hier.

 

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

Schreibe einen Kommentar

Optionally add an image (JPEG only)