ECO VEGAN SHOES

PICTURE OF ANNA VEGAN H55

(Ich habe den Schuh Anna H55 vegan selbst ausgesucht und gekauft, dies ist kein gesponserter Beitrag)

Als Flugbegleiterin brauche ich Schuhe, in denen ich viele Stunden lang bequem arbeiten kann und die außerdem zur Uniformtrageordnung passen, in meinem Fall müssen das schwarze oder dunkelblaue klassische Glattleder-Pumps mit mindestens 3 cm Absatz sein. Ich will außerdem vegane Schuhe, also aus hochwertigem Lederimitat und frei von tierischen Klebern, und am besten fair und umweltschonend produziert, das schränkt die Auswahl natürlich etwas ein. 

Ich habe mich gefreut, als ich 2009 den Karen Court Shoe von Vegetarian Shoes entdeckt habe, eine Art Ballerina mit einem 3cm Kitten Heel, meine perfekten Arbeitsschuhe. Als dieses Modell nicht mehr hergestellt wurde, habe ich mir schnell die letzten drei Paare in meiner Größe geschnappt und sie jetzt wirklich lange getragen, aber vor kurzem ist auch das letzte Paar auseinander gefallen.

Ich brauchte also neue Schuhe. Aber die meisten veganen Pumps, die zur Uniform getragen werden könnten, sind so hoch und spitz und sehen so unbequem aus. Ich kann mir einfach nicht vorstellen, in denen 15 Stunden herumzulaufen. 

PICTURE OF ANNA VEGAN H55Airlineshoes.com hat eine Lösung: Anna H55 vegan aus Microfibre von der Firma Eco Vegan Shoes, mit einem breiten 5,5 cm Absatz in mattem schwarz oder dunkelblau. Sie haben waschbare Komfort-Einlegesohlen, die die Füße kühl und trocken halten, sind schockresistent und rutschfest, laden sich nicht elektrisch auf und schlagen keinen Alarm an der Sicherheitskontrolle (wirklich nicht). Man kann die Schuhe auch in Zwischengrößen bestellen, und die Firma schlägt eine halbe Größe größer vor. Sie kosten 119 Euro, inklusive eines zweiten Paars Einlegesohlen und eines Schuhbeutels. Der Versand innerhalb Europas ist kostenlos und es gibt ein 30 Tage Rückgaberecht. 

Wenn ich Schuhe anprobiere, versuche ich es immer zuerst mit 39, also habe ich 39,5 bestellt und sie passen perfekt. Sie sehen wirklich toll zur Uniform aus und sind trotz der für meinen Geschmack recht hohen Absätze tatsächlich sehr bequem. Ich bin nicht mehr zwanzig und hatte auch schon eine Hallux-OP an beiden Füßen, daher wechsle ich auf langen Flügen für den Service oder die Arbeit in der Bordküche zu Ballerinas, um meinen Füßen eine Pause zu gönnen. Die Ballerinas sind die Cara B Black Flats von Beyond Skin. Falls die Firma AirlineShoes auf die Idee kommen sollte, auch noch ein veganes Modell mit einem etwas niedrigeren Absatz anzubieten, wären das höchstwahrscheinlich die nächsten Schuhe, die ich anprobiere. 

Bild von Anna H55Was mich besonders beeindruckt hat, ist, dass ich innerhalb von einer Stunde nach der Bestellung der Anna H55 vegan bei airlineshoes.com eine Versandnachricht bekommen habe und 24 Stunden später stand tatsächlich schon der Bote vor der Tür!

Auf der Website von Eco Vegan Shoes gibt es auch Anna Schuhe in anderen Farben, als Stiefelette und sogar als breite Stiefelette, für den Winter zur Hose. Uniformschuhe für Herren haben sie übrigens auch. 

Bist du auch Flugbegleiterin oder hast einen ähnlich schuhproblematischen Job? Was hast du für Erfahrungen oder Tips? Erzähl gerne in den Kommentaren davon.

 

ODER MÖCHTEST DU NOCH MEHR SCHÖNE VEGANE SCHUHE SEHEN, DIE ICH GEFUNDEN HABE?

SCHAU MAL AUF MEIN PINTEREST BOARD

Schreibe einen Kommentar

Optionally add an image (JPEG only)